Länge : ca. 10 km

Wir wandern entlang der Salzpfannen in der Xwieni Bay mit Blick auf das blaue Meer. Bald kommen wir zum Wied il-Ghasri, einem Fjord in Miniaturausgabe. Unser Weg führt nun immer an der Küsteentlang bis zum Wied il-Miehlah. Hier können wir ein fensterartige Felsformation bewundern.

Bald geht es landeinwärts Richtung Birbuba, einem Ortsteil des Dorfes Gharb. Über das kleine Dörfchen St. Lawrence gelangen wir nach Dwejra, wo unsere Wanderung endet. Hier gibt es drei Attraktionen, die von der Erosion geformt wurden : das Azure Window, der Inland-See und der Fungus-Felsen. Auf ihm wuchs in Kreuzritterzeiten eine pilzartige Heilpflanze, Fungus Melitensis genannt, die damals zur Behandlung von Wunden genutzt wurde.